Empfehlen Drucken

18. Tanzwerkstatt 2017

am Samstag, den 28. Oktober 2017
9:00 - 18:00 Uhr

600px-Sevc-aus1

im EineWeltHaus,
Schwanthalerstraße 80, 80336 München

Ob mit oder ohne Erfahrung im Tanzen:
bei uns sind Sie richtig!
Lassen Sie sich zu einer kleinen Reise in die vielfältige
Welt des Tanzens entführen und stellen Sie sich nach
Lust und Laune Ihr eigenes Programm zusammen.
Schnuppern Sie rein in moderne Tanzstile, internationale
Folklore oder bayrische Volkstänze.

Hier können Sie den Flyer mit Anmeldeformular herunterladen!

 

Tanzkurse

Dieses Jahr bieten wir:

Zeitblock I:
09:00 - 10:45 Uhr 

Saal: Foto1-M Mahkorn Nia klNia: Freude an Bewegung, Tanz und Fitness (mit Claudia Blank)

Nia ist getanzte Lebensfreude mit einer Bewegungssprache, in der u.a. Yoga und Feldenkrais auf Tai-Chi und Tae-Kwon-Do treffen. Jede Bewegung wird so ausgeführt, dass sie unserem Körper gut tut. Nia ist ein Tanz zwischen Körper, Geist und Seele.

Zeitblock II :
11:00 – 12:45 Uhr

Saal:

9/8 Tänze mit Accessoires (Tücher (nicht zu groß) und Tamburins)
(mit Marianne Schwinghammer)

Wir tanzen/erlernen spielerisch verschiedene Tanzvariationen im 9/8 Rhythmus als Kreis, Paar- und Solotanz mit und ohne Accessoires: Tücher bitte mitbringen, Tamburins werden gestellt.

Saal:

Marianne-5klModern Dance
(mit Sophie Monnard-Rupersberg)

Modern Dance, eine Balance zwischen Realität und Schwerelosigkeit. Die tänzerische Auseinandersetzung mit der Schwerkraft, ihres Einflusses in den Ablauf von Bewegungen und Rhythmik macht diese Technik zu einer wichtigen und bereichernden Erfahrung für jeden Tänzer. In diesem Kurs folgen auf Aufwärmübungen und Schrittkombinationen, grundlegende Choreografien, welche die beschriebenen Bewegungselemente zusammenfassen.

Zeitblock III :
14:15 – 16:00 Uhr

Saal:

Tänze aus Hawaii
(mit Angela Friedl)

Hula ist fest mit der hawaiianischen Tradition verbunden Wir lernen Hula Auana. Mit fließenden Bewegungen wird die Schönheit der Natur und die Liebe besungen. Dieser Workshop ist für Frauen und Männer geeignet.

Saal:

Internationale Folkloretänze
(mit Julia Baller)

Gemeinsam tanzen wir beschwingt oder besinnlich traditionelle und moderne Tänze. Wir starten mit einem Begrüßungstanz aus dem Senegal, danach Kettentänze aus der Bretagne, sowie Kreistänze vom Balkan.

Zeitblock IV :
16:15 – 18:00 Uhr

Saal:

Ungarische Kreistänze
(mit Claudia Sagody)

Ungarn ist bekannt für seine reichhaltige Kultur des Volkstanzes. Neben Paartänzen gibt es auch vielfältige Reigen –und Kreistänze. Lernen sie ein variationsreiches Musik – und Tanzrepertoire der ungarischen Folklore kennen! ( keine Partner erforderlich)

Saal:   

Tänze aus Israel
(mit Monika Schnierer)

Israelische Tänze sind von verschiedenen Kulturen beeinflusst und voller Lebensfreude. Gezeigt werden leichte bis mittelschwere Tänze, von ruhig bis schnell, von klassisch-traditionell bis modern.

 

Breakdancer Faneuil aus1

Kosten

Für die einzelnen Tanzkurse entsteht ein kleiner Unkostenbeitrag, der im Voraus zu zahlen ist. Für Mitglieder, aber auch für Schüler, Studenten und Auszubildende wird der Beitrag ermäßigt.

1 Workshop

20 €

nur Vormittag / nur Nachmittag

35 €

Ganzer Tag

65 €

   

LAG-Mitglieder

30 €

LAG-Mitglieder

45 €

keine Ermäßigung möglich

 

Schüler, Studenten, Azubis

25 €

Schüler, Studenten, Azubis

40 €

 

Anmeldung

Für die Anmeldung können Sie das Formular des Flyers (Abschnitt ganz rechts) verwenden. Kreuzen Sie bitte die gewünschten Workshops an und füllen Sie die Rückseite aus. Schicken Sie das ausgefüllte Formular per Post oder Fax an:

Margarethe Mahkorn-Kotansky
Marbachstr. 2
81369 München

Fax: 089-7601 941
E-Mail: m.kotansky(at)t-online.de.


Bitte melden Sie sich pro Person jeweils einzeln mit einem separaten Abschnitt an (die Anmeldung ggf. kopieren).
Die Anmeldung ist verbindlich, die Übertragung auf eine andere Person jedoch möglich.
Bei Rücktritt ohne Ersatz wird eine Gebühr von 10 EUR einbehalten.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Für Garderobe und Wertgegenstände wird nicht gehaftet.

Bitte bis zum 7. Oktober 2017 anmelden.

Weitere Informationen:
Margarethe Mahkorn-Kotansky
Tel: 089-760 64 44
E-Mail: m.kotansky(at)t-online.de.

 

Anfahrt

EineWeltHaus
Schwanthalerstraße 80
80336 München

Sie erreichen das EineWeltHaus:

  • mit DB oder S-Bahn, München-Hauptbahnhof, Ausgang Holzkirchner Bahnhof. Fußweg ca. 10 bis 15 min.
  • mit U4 oder U5, Haltestelle Theresienwiese, Ausgang Paulsplatz. Fußweg ca. 5 min.