Empfehlen Drucken

19. Tanzwerkstatt 2018

am Samstag, den 24. November 2018
9:00 - 18:00 Uhr

600px-Sevc-aus1

im EineWeltHaus,
Schwanthalerstraße 80, 80336 München

Lassen Sie sich zu einer kleinen Reise in die vielfältige
Welt des Tanzens entführen und stellen Sie sich nach
Lust und Laune Ihr eigenes Programm zusammen.
Schnuppern Sie rein in moderne Tanzstile, internationale
Folklore oder bayrische Volkstänze.

Hier können Sie den Flyer mit Anmeldeformular herunterladen!

 

 

Tanzkurse

Dieses Jahr bieten wir:

Zeitblock I:
09:00 - 10:45 Uhr 

  Nia: Freude an Bewegung, Tanz und Fitness (mit Claudia Blank)

Nia ist getanzte Lebensfreude mit einer Bewegungssprache, in der u.a. Yoga und Feldenkrais auf Tai-Chi und Tae-Kwon-Do treffen. Jede Bewegung wird so ausgeführt, dass sie unserem Körper gut tut. Nia ist ein Tanz zwischen Körper, Geist und Seele.

Zeitblock II :
11:00 – 12:45 Uhr

 

Ungarische Tänze (mit Claudia Sagody)

Ungarn ist bekannt für eine reiche Kultur des Volkstanzes.
Neben Paartänzen gibt es auch vielöfältige Reigenund
Kreistänze. Lernen Sie ein variationsreiches Musikund
Tanzrepertoire der ungarischen Folklore kennen.
(Tanzpartner sind nicht erforderlich)

 

Bairische Tänze (mit Erich Utz)

Wir erlernen Walzer-, Dreher- und Wechselschritte und
üben einfache bairische Tänze zum Mitmachen ein. Man
kann alleine (single) oder paarweise teilnehmen.

Zeitblock III :
14:15 – 16:00 Uhr

 

Zumba (mit Hansy Schwartze)

Zumba, das beschwingende Fitnesskörpertraining, ist
ein komplettes "workout", welches Elemente aus der
Fitness-, Kardio- und Muskelaufbautraining sowie Übungen
für Balance und Flexibilität kombiniert. Wir lassen
uns mit jeder Menge Spaß durch lateinamerikanische
Rhythmen bewegen.

 

Indische Tänze (mit Eva Stehli-Attia)

Wir erlenen Schritte, Handgesten und andere Elemente
aus verschiedenen indischen Tänzen kennen. Schnuppern
also in die Welt der indischen Tanzstile von klassischen
Tanzformen, Folklore bis zum indischen Filmtanz
"Bollywood" hinein.

Zeitblock IV :
16:15 – 18:00 Uhr

 

Tänze aus Griechenland (mit Mariele Bernholt)

Volkstänze spielen im Alltagsleben Griechenlands eine
wichtige Rolle. Über typische und für die verschiedenen
Regionen charakteristische Tanzstile erhalten Sie einen
Einblick in die Vielfalt des griechischen Volkstanzes.

 

Yoga (Tri-Yoga-Methode, mit Martina Riedl)

Traditionelle Yogahaltungen werden fließen mit wellenförmigen
Bewegungen miteinander verbunden, unterstützt
durch intensive Atmung und Handgesten. Einstimmung
mit Atemübungen, fließende und gehaltene Yohahaltungen
udn eine kurze meditiative Entspannung bilden den
Ablauf der Stunde (Bitte Handtuch oder Matte mitbringen)

 

Breakdancer Faneuil aus1

Kosten

Für die einzelnen Tanzkurse entsteht ein kleiner Unkostenbeitrag, der im Voraus zu zahlen ist. Für Mitglieder, aber auch für Schüler, Studenten und Auszubildende wird der Beitrag ermäßigt.

1 Workshop

20 €

nur Vormittag / nur Nachmittag

35 €

Ganzer Tag

65 €

   

LAG-Mitglieder

30 €

LAG-Mitglieder

45 €

keine Ermäßigung möglich

 

Schüler, Studenten, Azubis

25 €

Schüler, Studenten, Azubis

40 €

 

Anmeldung

Für die Anmeldung können Sie das Formular des Flyers (Abschnitt ganz rechts) verwenden. Kreuzen Sie bitte die gewünschten Workshops an und füllen Sie die Rückseite aus. Schicken Sie das ausgefüllte Formular per Post oder Fax an:

Margarethe Mahkorn-Kotansky
Tel:  089-7606444
Fax: 089-7601941
E-Mail: mkotansky(at)t-online.de.


Bitte melden Sie sich pro Person jeweils einzeln mit einem separaten Abschnitt an (die Anmeldung ggf. kopieren).
Die Anmeldung ist verbindlich, die Übertragung auf eine andere Person jedoch möglich.
Bei Rücktritt ohne Ersatz wird eine Gebühr von 10 EUR einbehalten.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Für Garderobe und Wertgegenstände wird nicht gehaftet.

Bitte bis zum 20. Oktober 2018 anmelden.

Weitere Informationen:
Margarethe Mahkorn-Kotansky
Tel: 089-760 64 44
E-Mail: mkotansky(at)t-online.de.

 

Anfahrt

EineWeltHaus
Schwanthalerstraße 80
80336 München

Sie erreichen das EineWeltHaus:

  • mit DB oder S-Bahn, München-Hauptbahnhof, Ausgang Holzkirchner Bahnhof. Fußweg ca. 10 bis 15 min.
  • mit U4 oder U5, Haltestelle Theresienwiese, Ausgang Paulsplatz. Fußweg ca. 5 min.